SMARTENBlog

SMARTEN. Jetzt drucken wir Schutzmasken. Für Sie.

Von 6. April 2020April 28th, 20202 Kommentare

Überall in unseren Räumen stehen 3D Drucker für unser ENFOX Projekt. Schnell kam die Idee auf doch auch etwas zu fertigen, um in den Coronazeiten einen Beitrag für den Schutz der Menschen zu leisten. Unser Leiter Entwicklung, Torben Geldermann, fand eine 3D Open Source Datei, mit deren Hilfe man Schutzmasken drucken kann. Mittels eines Föns können die fertigen Masken auf die individuelle Gesichtsform angepasst werden. Ein Zelltuch in den Lufteinlass, zwei Gummibänder an die Seiten (Ggfs. ein Schaumstoffband auf die Kanten kleben) fertig ist eine wiederverwendbare Schutzmaske.

Sie möchten eine Maske haben? Gern fertigen wir Ihnen kostenlos eine. Schicken Sie uns Ihre Adresse und los gehts: olaf.walter@smarten.de

 

P.S. Nur eine Maske je Besteller

 

Copyright: copper3d.com//hackthemademic

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar