Poker-Etikette ᗎ Ungeschriebene Regeln, die alle Pokerspieler befolgen sollten

Poker-Etikette ᗎ Ungeschriebene Regeln, die alle Pokerspieler befolgen sollten

20. Dezember 2022 Aus Von Marten Smarten

Casino Poker Etikette – Die Grundlagen

Im Allgemeinen bedeutet Poker-Etikette Eine Reihe inoffizieller Regeln von denen erwartet wird, dass die Spieler während des Spiels und am Pokertisch folgen. Während die Nichtbeachtung der meisten Regeln nicht dazu führt, dass Sie disqualifiziert oder aufgefordert werden, den Tisch zu verlassen, wird es einen Mangel an Respekt und Sportlichkeit gegenüber Ihren Mitspielern zeigen.

Wir werden auch über Online-Poker-Etikette sprechen, aber das wird später in unserem Leitfaden kommen, da die meisten dieser Richtlinien für Spieler gelten, die physisch an einem Pokertisch in einer Glücksspieleinrichtung sitzen. Im Folgenden listen wir die Die bemerkenswertesten Punkte der Casino Poker Etikette die Sie befolgen sollten.

  1. Sei respektvoll
  2. Störe andere Spieler nicht
  3. Verschwenden Sie keine Zeit
  4. Aufpassen
  5. Lassen Sie sich nicht in Streit geraten
  6. Handeln oder sagen Sie nichts, um eine Hand zu beeinflussen, in der Sie nicht mehr sind
  7. Machen Sie keine Winkelaufnahmen
  8. Vermeiden Sie es, den Tisch sofort nach dem Gewinn zu verlassen (Hit and Run)
  9. Sei kein schlechter Verlierer
  10. Gewinnen Sie mit Gnade

Auf der einen Seite scheinen die meisten ungeschriebenen Regeln leicht zu verstehen, aber andere erfordern eine tiefere Erklärung, insbesondere für neue Spieler, die noch lernen müssen. Richtige Poker-Etikette. Als nächstes werden wir alle DOs und DON’Ts durchgehen, die Sportlichkeit und eine gesunde Atmosphäre fördern.

Selbst wenn Sie auf den besten Online-Pokerseiten spielen, gibt es immer noch einige Richtlinien, die Sie befolgen müssen, insbesondere wenn Sie mit anderen Spielern kommunizieren. Poker ist ein kompetitives und stressiges Spiel, besonders wenn die Einsätze steigen. Allgemein akzeptiert werden als ein respektvoller und fairer Spieler Das folgt Casino Poker Etikette zeigt Verständnis und Sportlichkeit.

Respekt am Pokertisch zeigen

Einer der Grundlagen einer guten Casino-Poker-Etikette ist es, höflich und respektvoll gegenüber anderen Spielern zu sein und die Atmosphäre freundlich zu halten. Du solltest nicht kommentieren oder darauf reagieren, wie andere Leute spielen. Sie können ihre Psyche beeinflussen oder ihnen sogar das wahre Niveau Ihrer Fähigkeiten zeigen. Beschimpfen Sie den Händler oder das Servicepersonal nicht verbal. Das Spiel in irgendeiner Weise zu beschimpfen oder zu ruinieren, ist ebenfalls nicht akzeptabel.

Störe andere nicht

Diese Regel kann auch als Teil der Art und Weise betrachtet werden, wie Sie am Tisch Respekt zeigen. Es gilt als unhöflich und respektlos, wenn Sie andere Spieler stören, Vor allem, wenn eine Hand noch im Spiel ist. Sie sollten den Ton Ihrer Stimme auf einem niedrigeren Niveau halten, und Sie sollten nicht zu viel reden, während andere denken und ihren Kopf im Spiel behalten.

Verschwenden Sie keine Zeit und handeln Sie schnell

Die richtige Pokertisch-Etikette schreibt vor, dass Sie beim Nachdenken während Ihres Zuges nicht gestört werden sollten. Auf der anderen Seite sollten Sie nicht die Zeit anderer Spieler verschwenden und Versuchen Sie, schnell zu handeln. Versuchen Sie, sich zu konzentrieren und Ihre Hand zu spielen, ohne auf andere Dinge zu achten oder mit dem Personal zu sprechen. In einigen Fällen, insbesondere während Turnieren, können die Spieler „die Uhr rufen“, wodurch Ihr Zug zeitlich begrenzt wird. Einige Pokerturniere haben sogar eine feste Zeit für jeden Zug.

Fokussieren und aufmerksam sein

Dies ist ein wichtiger Teil der Poker-Etikette, denn wenn alle Spieler konzentriert sind und keine Zeit verlieren, ist es fördert einen guten Spielfluss und eine gute Spielgeschwindigkeit. Während es heutzutage üblich ist, dass Spieler ihre Kopfhörer aufhaben und Musik hören, sollten Sie dennoch sicherstellen, dass Sie nicht vom Spiel abgelenkt werden. Es gibt eine große Auswahl an Poker-Tells, auf die Sie achten sollten, um Ihr Gameplay zu verbessern.

Vermeiden Sie unnötige Argumente

Verständlicherweise kann das Spiel angespannt werden, besonders wenn die Einsätze hoch sind, aber Sie sollten keine Auseinandersetzungen mit anderen Spielern zu beginnen. Wenn Sie auch Wert auf eine gute Pokertisch-Etikette legen und eine Diskrepanz mit einem anderen Spieler haben, informieren Sie den Dealer (Personal) oder wenden Sie sich an das Support-Team, wenn Sie online spielen. Wenn du einen anderen Spieler des Betrugs beschuldigen willst, musst du dir 100% sicher sein.

Beeinflussen Sie keine Hände, zu denen Sie nicht mehr gehören

Diese Regel ist wichtig und eine weitere der Grundlagen der richtigen Poker-Etikette. Wenn Sie falten und nicht mehr Teil einer Hand sind, die noch gespielt wird, Behalten Sie Kommentare und Aktionen für sich. Es ist verpönt und frustrierend für andere Spieler, wenn Sie etwas tun, das ein Spiel beeinflusst, das Sie nicht sind Ein Teil davon, weil Sie gefaltet haben.

Kündigen Sie Ihre Klappkarten nicht an, Zeigen Sie Ihre Karten keinem anderen Spieler bevor Sie falten und alle Reaktionen auf eine Hand behalten, die an sich selbst ausgeteilt wird. Es gilt auch als schlechte Etikette, eine Hand zu diskutieren, die noch im Spiel ist.

Winkelschießen – unethisch und trügerisch

Winkelschießen ist, wenn ein Spieler täuscht und absichtlich versucht, andere Spieler auszunutzen. Ein gutes Beispiel ist, mit einem anderen Spieler darüber zu sprechen, wie er seine Hand ausspielen sollte, während er noch in einen Mehrwegetopf involviert ist. Winkelaufnahmen können auch in Betracht gezogen werden, wenn Sie absichtlich unklar über Ihre Handlungen sein oder stellen Sie Ihre Hand falsch dar. Dies wird von Pokerspielern als sehr unethisch angesehen.

Vermeiden Sie einen „Hit and Run“

Schlagen und Laufen bezieht sich auf einen Spieler fast sofort Verlassen des Tisches nach dem Gewinn eines großen Pots. Es gilt als respektlose und unangemessene Casino-Poker-Etikette. Natürlich kann etwas passieren, oder Sie haben einen respektvollen Grund zu gehen. In diesem Fall gilt die Entschuldigung bei Ihren Mitspielern als Höflichkeit und entschuldigt sich selbst.

Vermeiden Sie es, ein schlechter Verlierer zu sein

Niemand verliert gerne, besonders wenn echtes Geld im Spiel ist. Aber auch, Niemand mag einen wunden Verlierer. Vermeide es, zu fluchen, den Tisch zuzuschlagen, Karten und Chips herumzuwerfen und Aggression zu zeigen. Obwohl es frustrierend sein kann, sollten Sie sich nicht beschweren oder das Spiel anderer kritisieren, wenn Sie verlieren. Du hast aus einem bestimmten Grund verloren, und es ist respektvoll, deine Gegner zu schätzen und gnädig zu verlieren.

Gewinnen Sie mit Gnade

In einigen Fällen kann das Gewinnen aufregend sein, und Sie können mit Endorphinen überwältigt werden. Während Sie sich über Ihre gewinnende Hand freuen dürfen, ist es verpönt, wenn Sie Ihre Feier übertreiben. Versuchen Sie nicht, Ihren Gewinn in die Nasen anderer Spieler zu reiben und Salz in die Wunde zu gießen. Es ist vollkommen akzeptabel und die richtige Poker-Etikette, Geben Sie dem Händler leise Trinkgeld und stapeln Sie Ihre Chips.

Pokertisch-Etikette und allgemeine Gameplay-Richtlinien

Nachdem wir die 10 Grundregeln der richtigen Poker-Etikette durchgegangen sind, möchten wir einige weitere Regeln durchgehen, die Sie am Pokertisch befolgen sollten. Vielleicht ist das Wichtigste, was Sie lernen müssen, Führen Sie Ihre Handlungen auf dem Tisch mit Klarheit aus.

Ein gutes Beispiel ist die Art und Weise, wie Sie Ihre Karten betrachten. Sie sollten sicherstellen, dass Sie sie vor den Ansichten anderer Zahler schützen. Ein weiteres Beispiel ist die Art und Weise, wie Sie Chips nach vorne bringen. Ob Sie sicher sind, dass Sie verstanden werden oder nicht, Sie sollten immer noch Kommunizieren Sie deutlich, was Ihre Absichten sind.

Die Art und Weise, wie Sie Ihre Chips vor sich stapeln, ist ebenfalls zu berücksichtigen. Es gilt als richtige Pokertisch-Etikette, dass Sie Stapeln Sie Ihre Chips in ordentlichen, leicht abzählbaren Haufen von 20, ohne einen Stapel hinter dem anderen zu verstecken. Dies liegt daran, dass viele Spieler ihre Aktionen basierend darauf entscheiden, wie viele Chips der Gegner hat, und im Allgemeinen zeigt es Respekt gegenüber den anderen Teilnehmern.

Wir möchten zwei allgemeinere Casino-Poker-Etikette-Tipps beachten, die häufig übersehen werden. Die erste ist die persönliche Hygiene. Wir werden hier nicht in die Tiefe gehen, da es selbsterklärend ist. Die zweite ist, Geben Sie Ihrem Händler oder Servicepersonal ein Trinkgeld. Das Trinkgeld für das Personal nach Erhalt eines Getränks oder einer Mahlzeit gilt als üblich. Nachdem Sie einen mittleren oder größeren Pot gewonnen haben, sollten Sie auch dem Dealer ein Trinkgeld geben. Sehen Sie, was andere erfahrene Spieler tun, wenn Sie jemals verwirrt sind, wie viel.

Poker-Etikette-Richtlinien während des Spiels

Nachdem wir die allgemeinen Pokertisch-Etikette-Punkte aus dem Weg geräumt haben, möchten wir mehr über die Ungeschriebene Regeln, die während des Spiels angewendet werden. Es wird nicht ausreichen, auf dem Tisch richtig zu handeln; Die Art und Weise, wie Sie spielen, sollte auch respektvoll und harmlos sein.

Zu diesem Zeitpunkt könnte man denken, dass Pokerspieler entweder ziemlich Gentlemen oder pingelig sind. Es mag so scheinen, aber Sie sollten bedenken, dass in diesem Spiel häufig große Summen gespielt werden. Das Es steht viel auf dem Spiel, und der Druck ist groß, so dass die Spieler diese ungeschriebenen Regeln akzeptieren, um eine freundliche Atmosphäre zu gewährleisten.

Beginnen wir mit der Art und Weise, wie Sie eine Wette platzieren. Sie sollten Ihre Aktion klar ankündigen, damit jeder, insbesondere der Händler, weiß, was Sie tun. Wenn Sie eine Wette abschließen, sei es eine Gehaltserhöhung oder ein Call, sollten Sie Platzieren Sie Ihre Chips vorsichtig nach vorne und vermeiden Sie das, was als „Spritzen des Topfes“ bezeichnet wird.

Die bemerkenswertesten Poker-Etikettepunkte während des Spiels

Wenn Sie Ihre Pokerchips einfach unangekündigt und unklar in den Pot werfen, wird es für den Dealer und die Spieler mühsam sein, herauszufinden, wie viel Sie nach vorne setzen. Das ist als höchst respektlos angesehen und sehr verpönt. Sie sollten auch wissen, dass das Platzieren eines Chips in den Topf in vielen Kartenräumen bedeutet, dass Sie einen „Anruf“ tätigen, unabhängig vom Wert des Chips.

Wenn Sie eine Gehaltserhöhung vornehmen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie mindestens die doppelte Größe des vorherigen Einsatzes in den Pot stecken und Stellen Sie sicher, dass Sie ausdrücklich „erhöhen“ aufrufen. Wenn Sie ankündigen, dass Sie eine Gehaltserhöhung vornehmen und dann sagen, dass Sie anrufen möchten, wird dies als Winkelaufnahme betrachtet. Es wird von den meisten Spielern als unethisch angesehen.

Das Zeigen Ihrer Karten beeinflusst auch die Wahrnehmung anderer von Ihnen. Wenn Sie an der Reihe sind, die Karten zu zeigen, tun Sie dies, ohne Zeit zu verlieren. Dies sollte auch dann geschehen, wenn Sie beim Showdown eine der besten Hände im Poker haben. Sich Zeit zu nehmen, bevor Sie Ihre Karten drehen, kann andere verwirren, dass Sie zögern oder sich Ihrer Hand nicht sicher sind, und ihnen die Idee geben, dass sie immer noch eine Chance haben zu gewinnen. Es ist ziemlich unethisch und als „langsame Rolle“ bezeichnet.

Die richtige Poker-Etikette schreibt auch vor, dass Sie, wenn Sie falten, Halten Sie Ihre Karten niedrig auf dem Tisch und sie nicht bloßstellen. Sie sollten sie auch so weit nach vorne schieben, dass sie in Reichweite des Händlers sind. Mucked Karten bleiben mist. Fragen Sie andere Spieler nicht, was ihre verschmutzte Hand ist, und drehen Sie sie sicherlich nicht selbst um. Das ist ziemlich respektlos.

Obwohl es nach gesundem Menschenverstand klingen mag, sollten Sie auch sicherstellen, dass Sie die Regeln des Pokers kennen. Es ist Amateurhaft und als respektlos angesehen An einem Tisch zu sitzen, ohne zu wissen, was die Regeln sind. Einige mögen darüber diskutieren, ob Poker ein Geschicklichkeits- oder Glücksspiel ist, aber am Ende ist Wissen unerlässlich.

Poker-Etikette in Casino-Turnieren

Wenn Sie an einem Turnier teilnehmen, sollten Sie, abgesehen von der Aufrechterhaltung einer angemessenen Casino-Etikette, auch ein paar Dinge beachten. Zuerst sollten Sie Stimmen Sie niemals mündlich zu, es zu überprüfen. Dies ist der Fall, wenn ein Spieler in einem Spiel mit drei oder mehr Teilnehmern All-In ist und andere beschließen, es zu überprüfen und die Hand bis zum Showdown ohne zusätzliche Wetten spielen zu lassen.

Es gilt als üblich, Ihrem Dealer oder Servicepersonal während der Turniere Trinkgeld zu geben. Vergessen Sie nicht, es zu tun. Einige Casino-Einrichtungen enthalten eine Dankbarkeitsgebühr gegenüber den Dealern als Teil der Eintrittsgebühr. Es ist eine gute Poker-Etikette in Casino-Turnieren, die Der Gewinner gibt den Händlern Trinkgeld.

Allgemeine Online-Poker-Etikette

Sie sollten einige folgen Ungeschriebene Online-Poker-Etikette-Regeln, obwohl Sie sich hinter einem Bildschirm befinden. Während die meisten Richtlinien, die wir bisher behandelt haben, beim Online-Poker nicht anwendbar sind, gibt es dennoch einige Regeln, die Sie befolgen sollten.

  1. Geben Sie das Chat-Feld in Großbuchstaben ein – vermeiden Sie es, da Sie wütend erscheinen und sowohl die Spieler als auch die Dealer verärgern.
  2. Beobachter sollten sich dem Chatten nicht zu sehr hingeben – wenn Sie auf der Schiene sind und beobachten, behalten Sie die meisten Kommentare für sich, um andere Spieler nicht abzulenken.
  3. Vermeiden Sie verbale Beleidigungen – das versteht sich von selbst, aber es ist die richtige Online-Poker-Etikette, die Chat-Box frei von beleidigenden Kommentaren gegenüber dem Dealer oder anderen Spielern zu halten.
  4. Enthüllen Sie Ihre Hand nicht – Ihre Hand in der Chat-Box zu enthüllen gilt als schlechte Poker-Etikette.
  5. Kommentieren Sie nach einer Falte nicht – Sie sollten es vermeiden, eine Hand im Spiel zu kommentieren, an der Sie nach dem Falten nicht mehr beteiligt sind.
  6. Gratulieren Sie anderen – zögern Sie nicht, den Gewinnern zu gratulieren und eine positive Atmosphäre zu bewahren.
  7. Sie können andere stummschalten – wenn es zufällig einen Spieler gibt, der Sie ärgert oder eine falsche Online-Poker-Etikette hat, können Sie ihn in der Chat-Box stummschalten.
  8. Verschwenden Sie keine Zeit – das ist das gleiche wie beim Live-Poker. Gib dein Bestes, um schnell zu handeln und nicht die Zeit anderer Spieler zu verschwenden.

Wenn Sie neu in der Idee sind, online Poker zu spielen und es ein wenig üben möchten, bevor Sie echtes Geld riskieren, dann können Sie einer der kostenlosen Online-Pokerseiten beitreten. Dort können Sie auch die richtige Poker-Etikette praktizieren, da sie dort auch dann willkommen ist, wenn kein echtes Geld im Spiel ist.

Abschließende Gedanken zur Poker-Etikette

Als Fazit unseres Leitfadens möchten wir die Die bemerkenswertesten Punkte einer guten Poker-Etikette. Im Allgemeinen sollten Sie vermeiden, die Zeit anderer, vermeiden Sie es, das Spiel zu stören oder zu ruinieren, handeln Sie mit Klarheit und zeigen Sie keine übermäßigen Emotionen, die das Spiel stören. Die Aufrechterhaltung einer guten Poker-Etikette in einem Casino macht Sie zu einem respektierten Stammspieler und zu einer begehrten Ergänzung an jedem Tisch, selbst von den besten Pokerspielern.

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt werden wir die Beliebteste Abfragen dass die Spieler die richtige Casino-Poker-Etikette einhalten müssen. Wenn Sie es nicht schaffen, das zu finden, wonach Sie suchen, können Sie uns jederzeit mit Ihrer Frage kontaktieren, und wir werden unser Bestes tun, um sie schnell zu beantworten.

1️⃣ Was sollten Sie beim Pokern nicht tun?

Es gibt eine Vielzahl von ungeschriebenen Regeln die Pokerspieler gerne verfolgen, um die Atmosphäre gesund zu halten und den Sportgeist zu fördern. Das Erlernen der Grundlagen der Poker-Etikette ist Ihr erster Schritt, um ein respektierter Spieler zu werden.

2️⃣ Was sollte man beim Pokern vermeiden?

Wenn Sie die Grundlagen haben, dann ist Ihr nächster Schritt, die richtige Pokertisch-Etikette beizubehalten. Großartige Beispiele sind Kündigen Sie Ihre Aktionen klar an, stapeln Sie Ihre Chips sichtbar und geben Sie dem Dealer ein Trinkgeld, nachdem Sie eine Hand gewonnen haben.

3️⃣ Was ist schlechte Poker-Etikette?

Ein gutes Beispiel für schlechte Poker-Etikette ist es, verbal respektlos gegenüber seinen Mitspielern zu sein. Eine weitere großartige Möglichkeit ist es, „den Topf zu spritzen“, wenn Sie anrufen oder erhöhen. Sie sollten sicherstellen, respektvoll zu bleiben und Ihre Handlungen sorgfältig auszuführen, da das Spiel nicht zu stören.

4️⃣ Ist es unhöflich, einen Pokertisch zu verlassen, nachdem man gewonnen hat?

Ja, es wird berücksichtigt unhöflich und respektlos gegenüber den Spielern. Einen Hit und Run direkt nach dem Gewinn eines mittleren oder großen Pots zu machen, ist sehr verpönt. Wenn es einen respektvollen Grund für Ihren Austritt gibt, sollten Sie Ihre Gegner ruhig und gesammelt beraten.

5️⃣ Ist es unhöflich, beim Poker langsame Rollen zu spielen?

Langsames Rollen verschwendet Zeit, bevor Sie Ihre Karten bei einem Showdown umdrehen, wenn Sie sicher sind, dass Sie die gewinnende Hand haben. Dies kann sich negativ auf die Psyche anderer Spieler auswirken und Es ist sehr respektlos. Bitte versuchen Sie, langsames Rollen zu vermeiden und befolgen Sie die Poker-Etikette während des Spiels.