SMARTENBlog

Ministerin trifft Messkoffer

Dezember 8, 2016 Keine Kommentare

Große Ehre für unseren „Smartcheck“: Auf dem Theen-Innovationsdialog des Thüringer erneuerbare Energien Netzwerk e.V. Ende November in Erfurt wurde der mobile Strommesskoffer von Thüringens Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz, Anja Siegesmund (Bündnis 90/Die Grünen), begutachtet. Die Ministerin besuchte den Stand unseres Kunden Initialberatung GERATRADE GmbH, der unseren Messkoffer mit ausgestellt hatte.

2016-11-30_12-05-02

Ministerin Anja Siegesmund im Gespräch mit Geratrade Geschäftsführer Roberto Tamaske vor unserem Messkoffer

Besonders beeindruckt zeigte sich Anja Siegesmund im Gespräch mit Geschäftsführer Roberto Tamaske von der Möglichkeit, mit unserer Technologie Strom sichtbar zu machen und dabei jeden einzelnen Verbraucher gesondert nachzuweisen.

Wir freuen uns natürlich sehr über die Aufmerksamkeit, die unserem Gerät zuteil wurde und bedanken uns bei unserem Thüringer Partner dafür, dass unser „Smartcheck“ auf der Ausstellung in Erfurt an ihrem Stand dabei sein durfte.

Innovationsdialog

Das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk ist ein Kompetenznetzwerk, das seit 2013 die gemeinsame Entwicklung von neuen Verfahren, Techniken, Produkten, Dienstleistungen sowie deren Anwendung zielgerichtet vorantreibt. Dabei hat die Unterstützung der Innovationsfähigkeit von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Hochschulen im Bereich der Erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz in Thüringen eine sehr hohe Bedeutung.

Wenn Sie Informationen zu unserem mobilen Strommesskoffer wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Schreibe einen Kommentar