Gambling Compliance in der britischen ▶️ Lizenzierung, Regulierung und Organisationen

31. Juli 2022 Aus Von Marten Smarten

Die schnell wachsende Casino-Industrie in Großbritannien versammelt Hunderte von Betreibern, Spieleanbietern, Softwareentwicklern und anderen Experten. Mit einer so großen Vielfalt an Optionen, der Markt muss unbedingt überwacht werden und reguliert. Wenn Sie neugierig sind, mehr zu erfahren, lassen Sie uns den Kern der Gaming-Compliance erklären und uns mit den Regulierungsbehörden von landgestützten und Online-Glücksspielstätten treffen.

Was ist Gaming Compliance und wie funktioniert es?

Lizenzierte Betreiber und Spielstätten verpflichten sich, eine Reihe von Gesetzen und Richtlinien einzuhalten, um eine sichere Spielumgebung zu schaffen und die Kunden und sich selbst zu schützen. Die Sicherstellung, dass Glücksspielaktivitäten (Ausrüstung, Spiele, Geschäftsbedingungen, Zahlungen usw.) den Vorschriften entsprechen, umfasst Ständige Untersuchung, Recherche und Überwachung von Behörden und Organisationen.

In landgestützten Casinos oder anderen Wettstätten, ein Compliance-Beauftragter für Glücksspiele Überwacht die Einhaltung der festgelegten Glücksspielvorschriften und wendet Sicherheitsverfahren an, wenn Probleme auftreten. Der Compliance-Beauftragte für Glücksspiele arbeitet mit anderen Teammitgliedern zusammen, um interne Praktiken zu erstellen und Sicherheitsmaßnahmen zu implementieren. Zu seinen Aufgaben gehören die Beobachtung, Untersuchung und Lösung von Compliance-bezogenen Problemen.

Die gesamte Glücksspielregulierung ist eine Reihe von Praktiken und Gesetzen, die von den Organisationen ausgeübt werden, die wir im Folgenden diskutieren werden. Viele dieser Praktiken umfassen Inspektionen von Lizenzen, Spielen, Zahlungen und ob die Betreiber Minderjährigen erlauben, Wetten zu platzieren. Wenn es um die besten Glücksspielseiten in Großbritannien geht, gelten detaillierte Überprüfungen und Audits mit regelmäßiger Häufigkeit.

Britische Glücksspielregulierungsorganisationen

Compliance in der Gaming-Branche ermöglicht es den Spielern, eine große Auswahl an landgestützten Spielstätten und sicheren Online-Casinos zu genießen. Heute bietet der britische Glücksspielmarkt eine Vielzahl von sicheren und UKGC-lizenzierten Betreibern, die die neuesten Sicherheitsvorschriften und verantwortungsvollen Glücksspielpraktiken einhalten. All dies wäre ohne die Zusammenarbeit zwischen den folgenden britischen Regulierungsbehörden:

Diese Organisationen arbeiten zusammen, um die erforderliche Glücksspielregulierung und Compliance von Casinos, Online-Glücksspielseiten, Sportwetten- und Lotteriebetreibern und anderen Fachleuten aus der Branche zu gewährleisten. Das UKGC ist verantwortlich für Etablierung eines Marktes für sicheres Spielen, während die anderen Organisationen ihre Tätigkeit unterstützen und ihre Regulierungsbereiche haben.

Britische Glücksspielkommission

Die United Kingdom Gambling Commission wurde gegründet unter dem Glücksspielgesetz 2005, die die Funktion des Gaming Board für Großbritannien ersetzt. Die Kommission begann 2007 mit der Ausübung ihrer Kontrollen und inspizierte Spielhallen, Wetten, Bingo, stationäre und Online-Casinos, Spielautomaten und Lotterien. Die Abteilung sponsert den UKGC für Kultur, Medien und Sport. Seine Hauptaufgaben sind die Lizenzierung von Glücksspielbetreibern, die Konsultation der Regierung zu glücksspielbezogenen Fragen und die Verhinderung illegaler Glücksspiele.

📅 Gebildet 2007
i️ Art Nicht-departementale öffentliche Einrichtung (NDPB)
⚖️ Gerichtsbarkeit Großbritannien
🔎 Aktivität Lizenzierung, Regulierung, Verhinderung von problematischem Glücksspiel
🎲 Regelungsbereiche Spielhallen, Wetten, Bingo, Casinos, Spielautomatenanbieter, Glücksspielsoftwareanbieter, Lotteriebetreiber, Remote-Glücksspiel, Die nationale Lotterie
📍 Hauptquartier Victoria Square Haus, Victoria Square, Birmingham, B2 4BP
💻 Website www.gamblingcommission.gov.uk

Das UKGC vergibt Lizenzen an Betreiber, die die Einhaltung der Glücksspielpraktiken respektieren und die Vorschriften des Glücksspielgesetzes von 2005 befolgen. Verhindern, dass Glücksspiel zu einer Quelle von Kriminalität und Unordnung wird, um sicherzustellen, dass es fair und transparent durchgeführtund die Verhinderung von durch Glücksspiel verursachten Schäden an Kindern und schutzbedürftigen Personen sind die wichtigsten Lizenzierungsziele der Kommission.

Wir haben unseren Fokus auf Glücksspielunternehmen verstärkt, um sicherzustellen, dass sie der Verbrauchersicherheit Priorität einräumen und sich an die Regeln halten. Ist dies nicht der Fall, ergreifen wir entschlossene Maßnahmen. Die britische Glücksspielkommission

Der Kern des UKGC ist es, das Glücksspiel sicherer zu machen. In den letzten Jahren hat die Kommission mehr Experten für die Einhaltung der Vorschriften für Glücksspiele in ihr System einbezogen und die Unternehmen stärker dazu gedrängt, der Verbrauchersicherheit Vorrang einzuräumen. Neue Werberegeln sind in Kraft, und diejenigen, die es nicht tun,’nicht respektieren sie riskieren finanzielle Strafen und Suspendierungen. Ein großer Schritt für die Kommission war Verbot des Glücksspiels mit Kreditkarten um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten und sie davon abzuhalten, Geld auszugeben, das sie nicht besitzen.

Forum für die Integrität von Sportwetten

Das Sports Betting Integrity Forum wurde 2012 gegründet und ist Teil des UKGC. Die Organisation widmet sich dem Kampf gegen Spielmanipulationen und Bedrohungen für die Integrität von Sportwetten in Großbritannien. Die Treffen des Forums bringen Betreiber, Regierungs- und Regulierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden, Sport- und Wetthandelsverbände sowie Spielerverbände zusammen. Dank seiner Arbeit können Sie auf die besten Sportwetten-Websites in Großbritannien zugreifen.

📅 Gebildet 2012
i️ Art Nicht-departementale öffentliche Einrichtung (NDPB)
⚖️ Gerichtsbarkeit Großbritannien
🔎 Aktivität Schutz der Integrität im Sport und bei Sportwetten
🎲 Regelungsbereiche Sportwetten
📍 Hauptquartier Victoria Square Haus, Victoria Square, Birmingham, B2 4BP
💻 Website www.sbif.uk

Der SBIF folgt dem Aktionsplan für die Integrität von Sport- und Sportwetten Großbritanniens, um die korrupte Manipulation von Sportveranstaltungen in diesem Sektor anzugehen und zu minimieren. Der Plan zielt darauf ab, den britischen Sportwettenmarkt zu schützenund sein Ruf. Gemäß der Strategie wendet das Sports Betting Integrity Forum die besten Glücksspiel-Compliance-Praktiken an und veröffentlicht jährliche Berichte über die Fortschritte und Änderungen.

Financial Conduct Authority

Spread-Wetten sind eine massive Branche in Großbritannien, und nicht nur. Im Gegensatz zu Casinos, traditionellen Wetten mit festen Quoten und Lotterie Spread-Wetten werden von der FCA reguliert, eine unabhängige öffentliche Einrichtung, die nicht mit dem UKGC verbunden ist. Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 hat sie sich zum Ziel gesetzt, sicherzustellen, dass die Finanzmärkte, einschließlich der Spread-Wettmärkte, fair und ehrlich gegenüber Verbrauchern, Unternehmen und der Wirtschaft sind.

📅 Gebildet 2013
i️ Art Unabhängige öffentliche Einrichtung
⚖️ Gerichtsbarkeit Großbritannien
🔎 Aktivität Autorisierungen, Mitteilungsbeschwerden, Listing, Zahlungsdienstevorschriften, E-Geld-Vorschriften
🎲 Regelungsbereiche Spread-Wettbüros
📍 Hauptquartier 12 Endeavour Square, London, E20 1JN
💻 Website www.fca.org.uk

Spread-Wetten sind weitaus komplexer als feste Quoten oder Pool-Wetten, daher tritt die Financial Conduct Authority ein, um die Gambling Commission zu unterstützen. Es erfordert die Regulierung mehrerer Finanzmärkte, dem Fachgebiet der Behörde. In Großbritannien gehören die besten Fußballwetten-Websites Unternehmen, die von der FCA überwacht werden.

Die FCA ist unabhängig vom UKGC , aber sie arbeiten eng zusammen. Im Juli 2021 unterzeichneten die beiden ein Memorandum of Understanding zur Koordinierung und zum Informationsaustausch. Die beiden Parteien sind sich ihrer Pflichten als Glücksspiel-Compliance-Agenturen bewusst und haben sich darauf geeinigt, sich gegenseitig über wichtige Entwicklungen bei der Lizenzierung und Genehmigung in der Branche zu informieren.

VIXIO GamblingCompliance

VIXIO GamblingCompliance ist ein führender Anbieter von Business Intelligence und ein Unterstützer vieler britischer Glücksspielregulierungsbehörden. Außerhalb Großbritanniens hat es seit 2015 weltweit auf 30 neue Märkte expandiert. Seine Produkte helfen Sektoren und Unternehmen, die neuesten regulatorischen Änderungen in der Glücksspielbranche zu verfolgen und zu überwachen, indem sie Zugriff auf Analysen, Recherchen und Datender regulatorischen Landschaft von über 180 Jurisdiktionen.

📅 Gebildet 2006
i️ Art Unabhängige Organisation
⚖️ Gerichtsbarkeit Multinational
🔎 Aktivität Recht & Compliance, Regulatory Affairs, Research & Analyse
🎲 Regelungsbereiche Überwachung von Vorschriften, Analyse von Trends, Erstellung von Berichten, Bereitstellung umsetzbarer Informationen
📍 Hauptquartier St Clare House, 30 Minderheiten, London, EC3N 1DD
💻 Website www.vixio.com

Es gibt Marken, die Sie bereits genau kennen, in der Liste der Partner von VIXIO GamblingCompliance. Spieleentwickler wie Novomatic, Merkur Gaming, Scientific Games und Playtech sind Teil ihrer Kunden, was viel über die Qualitätsstandards des Unternehmens aussagt. Vixio organisiert die jährlichen Gambling Compliance Awards und ist auch ein Experte in der Zahlungsregulierungsbranche.

VIXIO GamblingCompliance Global Regulatory Awards

Im Jahr 2017 war VIXIO zum ersten Mal Gastgeber der GamblingCompliance Global Regulatory Awards. Die Preise sind Branchenführern vorbehalten, die die Gaming-Compliance-Standards erfüllt und zu einer sichereren und besseren Branche beigetragen haben. Sponsoren der Veranstaltung sind Playtech, Young Gamers and Gamblers Education Trust (YGAM), BetConstruct und andere Marken. Unternehmen mit Verdiensten in der Sache der Glücksspiel-Compliance Wettbewerb in den folgenden Kategorien :

  • Herausragender Beitrag zu sichererem Glücksspiel
  • Individueller Beitrag zu verantwortungsvollem Spielen
  • Compliance-Team des Jahres
  • Herausragender Beitrag zur Integrität von Sportwetten
  • Responsible Gambling Service oder Lösungsanbieter des Jahres

Feiernd Einzelpersonen und Teams, die neue Maßstäbe setzen und tragen Sie zur britischen Glücksspielregulierung bei, und verantwortungsbewusstes Spielen steht im Mittelpunkt der Gambling Compliance Awards. Im Jahr 2021, während der Zeremonie in London, zeichnete Vixio Mazooma als Zahlungsdienstleister des Jahres aus. Jennifer Agular von DraftKings wurde als Chief Compliance Officer ausgezeichnet, während Jade Luchauer den Preis für einen herausragenden individuellen Beitrag zum verantwortungsvollen Glücksspiel erhielt.

Regulierung von Online-Glücksspielen in Großbritannien

Im Vereinigten Königreich ist das UKGC für die Regulierung von Online-Glücksspielen verantwortlich. Die Kommission lizenziert und überwacht alle Online-Gaming-Plattformen – Casino-Websites, Lotterien, Sportwetten-Websites, Online-Lotterien und Bingo. Das UKGC verlangt von allen Betreibern, verantwortungsbewusste Spielwerkzeuge wie Selbstausschlussprogramme anzubieten, um Online-Glücksspiele für Spieler sicherer zu machen. Die meisten Gaming-Sites arbeiten mit GamStop zusammen, einer gemeinnützigen Organisation, die Spielern kostenlosen Support bietet.

Regulierung von Online-Glücksspielen in Großbritannien

Die UKGC erinnert die Betreiber daran, dass die Einhaltung der Vorschriften für Online-Glücksspiele bedeutet, junge Menschen vor Wetten zu schützen. Im Vereinigten Königreich Das gesetzliche Mindestalter für Glücksspiele beträgt 18 Jahre.– Jeder, der darunter steht, darf weder an Online-Glücksspielen teilnehmen noch landgestützte Spielstätten besuchen. Diejenigen, die zu den besten Online-Casino-Sites in Deutschland gehören, müssen auch zusätzlichen Schutz bieten und davon absehen, Casino-Boni für Kunden anzubieten, die bereits Anzeichen von Glücksspielproblemen gezeigt haben.

Die Regulierung von Online-Glücksspielen umfasst die Zusammenarbeit mit Streitbeilegungsanbietern. Die Strategie des UKGC sieht vor, Menschen in sozialen Medien zu schützen und Kontrolle von glücksspielbezogenen InhaltenSie sehen online. Fortschrittliche Sicherheitsmaßnahmen und sichere Zahlungsmethoden sind für alle Echtgeld-Online-Casinos obligatorisch. Die Einhaltung der neuesten britischen Glücksspielvorschriften für Werbung ist ebenfalls Teil der Best Practices in der Branche.

Glücksspielregulierung und Compliance in Großbritannien – Abschließende Worte

Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass die Glücksspielindustrie floriert. Auf nationaler und globaler Ebene gingen viele Spieler zu Online-Wetten über, während andere den traditionellen Spielstätten treu blieben. In jedem Fall müssen die Betreiber reguliert und überwacht werden. Das UKGC und seine Mitarbeiter stellen sicher, dass die Einhaltung der Vorschriften in der Glücksspielbranche respektiert wird und die Spieler sicher sind. Dank der gut entwickelten Strategie und des Netzes der Kommission Der britische Gaming-Markt floriert und ist sicher.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Die Einhaltung von Glücksspielen ist eine komplexe Angelegenheit, die ein tiefes Verständnis dafür erfordert, wie die Glücksspielbranche und ihre Regulierungsbehörden funktionieren. Wir haben versucht, so explizit wie möglich zu sein, aber wenn Sie etwas zu dem Thema verpasst haben – Schauen Sie sich unseren FAQ-Bereich unten an . Wir werden die wesentlichen Aspekte der Einhaltung von Online-Glücksspielen und landgestützten Casino-Vorschriften wieder aufnehmen.

1️⃣ Was ist Gaming Compliance?

Lizenzierte landbasierte und Online-Wettanbieter müssen die von der UK Gambling Commission festgelegten Glücksspiel-Compliance-Praktiken einhalten. Dazu gehören Fairplay, vertrauenswürdige Zahlungsoptionen und verantwortungsbewusste Glücksspiel-Tools. Compliance-Beauftragte sind für die Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich, Untersuchen, Überwachen und Lösen von Glücksspielproblemen .

2️⃣ Wie wird das Glücksspiel in Großbritannien reguliert?

Die Regulierung des Casino- und Wettmarktes wird von mehreren Glücksspiel-Compliance-Organisationen bereitgestellt. Die UK Gambling Commission, das Sports Betting Integrity Forum und die Financial Conduct Authority sind die Offizielle Behörden, die Lizenzen vergeben und überwachendie Gaming-Industrie. Andere unabhängige Agenturen wie VIXIO sind ebenfalls an dem Prozess beteiligt.

3️⃣ Wer Online-Gaming in Großbritannien reguliert?

Das UKGC ist für die Regulierung des Online-Glücksspielmarktes in Großbritannien verantwortlich. Die Organisation nimmt den Schutz der Spieler ernst und verlangt von allen Glücksspielplattformen, dass sie in Übereinstimmung mit den Vorschriften für Online-Glücksspiele arbeiten. Online-Casinos und Sportwetten-Websites müssen verantwortungsbewusste Spielpraktiken respektieren und bieten Selbstausschlussprogramme an.

4️⃣ Wie werden Sportwetten in Großbritannien reguliert?

In Großbritannien sind Sportwetten reguliert durch das Sports Betting Integrity Forum, eine Zweigstelle der Glücksspielkommission. Ziel des Forums ist es, Spielmanipulationen und Bedrohungen für die Integrität von Sportwetten im Land zu minimieren. Auf der anderen Seite werden Spread-Wetten von der Financial Conduct Authority überwacht.

5️⃣ Wer hat Glücksspiellizenzen in Großbritannien ausgestellt?

Abgesehen davon, dass sie die offizielle Regulierungsbehörde des Glücksspielmarktes ist, ist die UKGC vergibt Lizenzenan alle landgestützten und Online-Glücksspielbetreiber. Diejenigen, die einen herausragenden Beitrag zur Glücksspielindustrie in Großbritannien leisten, erhalten Anerkennung bei den jährlichen Global Regulatory Awards, die von VIXIO organisiert werden.