SMARTENBlog

ENFOX stellt sich vor

By März 29, 2019 No Comments

„Einfach messen“ – das ist das Motto von ENFOX, dem neuesten SMARTEN-Produkt. Der ENFOX-Anspruch, das einfachste Werkzeug zu sein, um Energieströme zu messen, wird jetzt auf einer eigenen Homepage schnell und natürlich einfach erläutert.
In nur fünf Schritten erkennt jeder Nutzer seine Sparpotenziale – sei es im Bereich Strom, Temperatur oder die Impulse von Zählwerken und Anlagentakte. Auf diese Weise ist es genauso einfach, Gas- und Wasserverbräuche, wie die Hübe einer Presse zu ermitteln.
Die zweckorientierte Messtechnik ist einfach installiert, auch für robuste Einsätze geeignet, funktional und intuitiv im Aufbau und Design, einfach zu bedienen, nachhaltig und einfach preisgünstig.
Für den ersten Einsatz gibt es das ENFOX Starterset, ausgeliefert im Hartschalenkoffer und für den jeweiligen Kunden zum sofortigen Gebrauch konfektioniert. Es beinhaltet alles notwenige Zubehör, wie unter anderem Befestigungen, Ladegeräte und Sensoren.
Auf der Webseite gibt es einen Shop für alle ENFOX-Geräte und Zubehör. Dort können je nach Anforderungen auch individuelle Starterkits zusammengestellt werden.
Als Kompetenz- und Servicedienstleister stellt SMARTEN selbstverständlich sicher, dass Kunden das ENFOX-Messsystem problemlos in Betrieb nehmen können. Die ENFOX-Geräte werden daher im Rahmen einer Einweisungsschulung übergeben. Bei der Schulung werden sowohl der Umgang mit der Hardware, als auch die Montagemöglichkeiten gezeigt. Darüber hinaus lernen Teilnehmer, wie sie Zugriff auf die Daten erhalten und wie diese im Energiemanagementsystem ausgewertet werden.
ENFOX – das ist Hard- und Software sowie Dienstleistung aus einer Hand, damit Unternehmen ihre Messwerte kennen und Sparpotenziale nutzen. Informieren Sie sich jetzt! Für persönliche Gespräche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Leave a Reply