SMARTEN Newsletter

ENFOX goes WM-Bus

Von 15. Juni 2020Keine Kommentare

Tief in den Versuchslaboren der SMARTEN GmbH arbeiten Herr Geldermann (Leiter Entwicklung) und unser freier Projektmanager Marc Prüssmeier an einer Fortentwicklung unserer ENFOX Reihe. 

ENFOX ist unser “plug-and-play“ Messsystem. Strom, Luftfeuchtigkeit und Temperatur sind einfach und schnell zu ermitteln. Sensor an die Box, Knopf drücken, den ENFOX Router anschalten und schon werden die Messdaten ins  SMARTEN Portal gesendet und stehen dem Kunden in Echtzeit zur Verfügung. 

Der neue ENFOX übernimmt nunmehr Wireless MBus DatenDer Wireless M-Bus Standard (EN 13757-4) bezeichnet die drahtlose Kommunikation zwischen Zählern für Wasser, Gas, Wärme und Elektrizität. Die Neuerung besteht zusätzlich darin, dass wir in den ENFOX eine UMTS Sende und Empfangseinheit implementiert haben. Die ausgelesenen WM-Busdaten werden vom ENFOX übernommen und direkt, ohne einen Router, ins Portal gespielt. Nie war es einfacher WM-Bus auszulesen. 1.) ENFOX anschalten 2) den WM-Bus Zähler freigeben. 3)Und schon werden die Daten gesendet. 

Via Handy oder PC kann sich der Nutzer die Livedaten der Messung anschauen, oder als CSV Datei exportieren. Nie war es einfacher WM-Bus Daten auszulesen. 

Hinterlasse einen Kommentar

Dieser Beitrag erschien zuerst im SMARTEN E-Mail-Newsletter.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Quartals-Newsletter.

Jetzt anmelden