SMARTENBlog

Einzigartiger Branchentreff

Juli 7, 2017 Keine Kommentare

Unsere zweite Hausmesse findet am 28. September 2017 statt. Die Neuauflage der erfolgreichen Veranstaltung, die im vergangenen Jahr ihre Premiere hatte, verspricht ein echtes Branchenhighlight zu werden.

Wir starten für unsere Frühankommer bereits am 27. September mit einer nachmittäglichen Hafenrundfahrt. Unser Ziel ist – wie könnte es in diesem Jahr in Hamburg anders sein – die Elbphilharmonie, das neue Wahrzeichen der Stadt und ein Kulturdenkmal für alle. Mit ein wenig Glück erhalten wir sogar eine Führung durch die ELPHI.

Unsere Fachtagung gibt am nächsten Tag Einblicke hinter die technischen Kulissen der Strommessungen und des Energiemanagements. So demonstrieren wir die praktische Anwendung der Messtechnik in einem produzierenden Unternehmen und deren vorausgegangenen Hintergründe. Um Strommesstechnik in der Praxis geht es auch bei der Visualisierung der gewonnenen Daten durch unser Programm SMARTVISUAL Version 4.0.

Unterbrochen werden die einzelnen Vorträge durch Kaffeepausen am beliebten Coffee-Bike. Der schon aus dem Vorjahr bekannte Food-Truck wird wieder die Mittagspause kulinarisch gestalten.

So gestärkt geht es dann am Nachmittag in die nächsten Runden. Im Mittelpunkt stehen dann der Einsatz der Messtechnik bei den Stadtwerken als Kundenbindungsinstrument sowie das Energiemanagement aus der Sicht einer Master-Studentin der Universität Hamburg. Außerdem gibt es Tipps zum Thema „Energiesparen – aber richtig“.

Zwischen den einzelnen Vorträgen bleibt nicht nur ausreichend Zeit zum Kaffeetrinken, sondern auch für den Kontakt mit den Referenten und zum Netzwerken. Wir bieten den Rahmen, unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen ihre individuelle Expertise ein und gestalten den Tag durch ihre Fragen und ihr Wissen mit. Auf diese Weise wird aus unserer Hausmesse ein einzigartiges Branchentreffen mit viel Raum zum persönlichen Kennenlernen. Wir von SMARTEN freuen uns auf Sie.

Schreibe einen Kommentar