SMARTENBlog

Ein neuer Image-Film zeigt, wie SMARTEN seine Ideen verfolgt

März 22, 2018 Keine Kommentare

Ein Bild sagt mehr

als tausend Worte

Ein Film aber verbindet Bilder mit Worten und lädt dazu ein, sich mit dem Gesehenen intensiv zu beschäftigen. Der neue Image-Film der SMARTEN GmbH bietet einen Einblick in das junge Hamburger Unternehmen und macht nicht nur neugierig auf die innovativen Geräte und Dienstleistungen aus der Messtechnik, sondern auch auf die Menschen hinter diesen Produkten.


Sendetermin für den Film ist der 5. April 2018 um 18:53 Uhr auf n-tv. Dann wird SMARTEN erstmals einem großen Publikum vorgestellt. „Wir versprechen uns davon auf unserem Weg zur Marktführerschaft im Bereich der Strommessgeräte eine deutliche Steigerung der Bekanntheit unserer Vision, Energie möglichst effizient und kostensparend einzusetzen“, betont SMARTEN-Geschäftsführer Yorck von Fischer.

Um diese Vision mit möglichst vielen Unternehmen zu teilen, bringt SMARTEN jetzt mit der neuen ENFOX-Serie technisch hochentwickelte, aber dennoch einfach zu handhabende Geräte für den Einstieg in das Energiemanagement auf den Markt. „Damit senken wir die Hemmschwelle deutlich, zumal diese Geräte auch auf Mietbasis eingesetzt werden können“, sagt Yorck von Fischer. Das Starter-Kit enthält in einem Koffer alles, was für die ersten Messungen notwendig ist.

Selbstverständlich stellt der Film auch den mobilen Messkoffer SMARTCHECK sowie den SMARTFOX zum Festeinbau für kontinuierliche Messungen vor. Dabei wird vor allem die Akribie deutlich, mit der das Unternehmen an Entwicklung und Produktion seiner durchdachten Geräte „Made in Germany“ arbeitet. Hier wird noch selbst getüftelt und geschraubt. Wer die Räume von SMARTEN in der Nähe des Hamburger Flughafens besucht, spürt die konstruktive Spannung, mit der die Ideen rund um das Energiemanagement verfolgt werden. Es herrscht Aufbruchstimmung, denn das junge Unternehmen ist dabei, einen weitgehend neuen Mark zu erobern.

Smarten entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Slogan „Wir machen Strom sichtbar“ Strom-Messsysteme. „So sind wir in der Kombination Messen (Hardware), Visualisieren (Software) und Auswerten (Beratung) einzigartig auf dem deutschen Markt“, erklärt Geschäftsführer Yorck von Fischer.

Schreibe einen Kommentar