SMARTENBlog

Datenübernahme von WMBus-Zählern. ENFOX wird konkreter

In einer weiteren virtuellen Runde saßen SMARTEN Entwicklung, Geschäftsleitung und der Vertrieb Deutschland zusammen , um den neuen ENFOX zu testen.

Ausgelesen wurden WMBus Zähler. Die Daten wurden vom ENFOX in unser neues Portal übertragen. Einfach und unkompliziert.

Vorteile von wireless M-Bus nach OMS-Standard für Fernauslesung

Funkgestützte Fernabfragen kommen überall dort zur Anwendung, wo eine Ablesung über verlegte Kabel zu aufwändig bzw. nicht möglich oder der Zugang zu Zählern räumlich erschwert ist.

  • Heizkostenverteiler, Wasserzähler und Wärmemengenzähler in Mietwohnungen
  • Schachtzähler bei Wasserversorgern (ohne Öffnen des Schachtdeckels)
  • Stromzähler der Energieversorger
  • Klima-Sensoren in denkmalgeschützten Gebäuden ohne Eingriff in die Bausubstanz
  • Sensoren für Luftqualität in Schulgebäuden
  • Sensoren auf Dächern und im Freigelände mit Gefährdung durch Blitzschlag

Bald gibt es hier mehr zu dem Thema.

Rückfragen an: olaf.walter@smarten.de

Hinterlasse einen Kommentar