Blackjack Strategie: Lerne, wie du beim Blackjack gewinnst!

Blackjack Strategie: Lerne, wie du beim Blackjack gewinnst!

20. Dezember 2023 Aus Von Marten Smarten

Wenn du schon immer wissen wolltest, wie du beim Blackjack erfolgreich sein kannst, bist du hier genau richtig. In diesem ultimativen Ratgeber werde ich dir die besten Blackjack-Strategien und Expertentipps präsentieren, um deine Gewinnchancen am Blackjack-Tisch zu maximieren.

Egal, ob du in landbasierten Casinos oder bei Online-Glücksspielseiten spielst, diese Strategien werden dir helfen, das Beste aus deinem Blackjack-Spiel herauszuholen. Keine KYC, sofortige Auszahlungen und vollständige Anonymität – erfahre jetzt, wie du ein echter Blackjack-Profi wirst!


🌟 Die Besonderheiten und Vorteile des Themas

Blackjack Strategie

Blackjack ist eines der beliebtesten Kartenspiele in Casinos weltweit, und mit der richtigen Strategie kannst du deine Gewinnchancen erheblich steigern. Hier sind einige der Vorteile, die du durch die Anwendung der besten Blackjack-Strategie erzielen kannst:

  • Senkung des Hausvorteils auf nur etwa 0,5%.
  • Maximierung deiner Gewinnchancen in landbasierten Casinos und bei Online-Glücksspielseiten.
  • Verwendung von bewährten Strategien, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen.
  • Möglichkeit, deine Fähigkeiten im Kartenzählen zu meistern, um den Vorteil weiter zu erhöhen.
  • Gewinnchancen steigern und Verluste minimieren.

Jetzt, da du die Vorteile kennst, lassen uns tiefer in die Welt der Blackjack-Strategien eintauchen.


Was ist Blackjack Basic Strategy?

Die Blackjack-Grundstrategie ist ein bewährter Ansatz, um das Spiel mit minimalem Hausvorteil zu spielen. Sie wurde erstmals in den 1950er Jahren entwickelt und später mit Hilfe von Computern verfeinert. Diese Strategie gibt klare Anweisungen für jede Situation am Blackjack-Tisch, basierend auf deinen Karten und der offenen Karte des Dealers.

Die Grundstrategie hilft dir, die besten Entscheidungen zu treffen, um deine Gewinnchancen zu maximieren und das Risiko von Verlusten zu minimieren. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass selbst die Grundstrategie keine Gewinne auf kurze Sicht garantiert, da Glück immer eine Rolle spielt.


Die besten Blackjack Tipps und Tricks

Stand bei 17+

Die wichtigste Regel im Blackjack ist, bei einer harten 17 oder höher stehen zu bleiben. Selbst wenn der Dealer ein Ass oder eine 10 zeigt, ist es ratsam, die Hand zu halten, da nur wenige Karten deine Hand verbessern können.

Verdoppeln bei 11

Eine harte 11, die aus den ersten beiden Karten besteht, ist eine der besten Ausgangshände im Blackjack. Nutze die Gelegenheit und verdopple deinen Einsatz, um deine Gewinne langfristig zu maximieren.

Teilen von 8ern und Assen

Es ist immer ratsam, ein Paar Achter oder ein Paar Asse zu teilen, unabhängig von der offenen Karte des Dealers. Dies eröffnet dir die Möglichkeit, zwei gute Hände zu bilden und deine Gewinnchancen zu erhöhen.

Niemals 10er teilen

Gemäß der Blackjack-Grundstrategie solltest du niemals ein Paar 10er teilen. Eine Hand mit 20 Punkten bietet dir bereits eine hohe Gewinnchance, also behalte sie bei.

Auf Ass-7 gegen Dealer’s 9, 10 oder Ass treffen

Eine Hand mit einem Ass und einer Sieben kann eine gute Ausgangshand sein. Wenn der Dealer jedoch eine Karte mit einem Wert von 9, 10 oder einem Ass zeigt, ist es ratsam, eine weitere Karte zu ziehen, um deine Chancen auf eine bessere Hand zu erhöhen.

Nur bei 12 gegen Dealer’s 4, 5 oder 6 stehen bleiben

In dieser Situation ist es am besten, stehen zu bleiben, wenn der Dealer eine 4, 5 oder 6 zeigt. Andernfalls ist es ratsam, eine weitere Karte zu ziehen, da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass der Dealer eine bessere Hand als 12 hat.


Wie man die Grundstrategie im Blackjack lernt

Die Grundstrategie im Blackjack zu beherrschen erfordert Übung und Geduld. Hier sind einige Tipps, wie du diese Strategie am besten lernen kannst:

Kostenlos üben

Du kannst Online-Blackjack im Demo-Modus spielen und dir so viel Zeit nehmen, wie du möchtest, bevor du eine Entscheidung triffst. Dies gibt dir die Freiheit, deine Züge zu überdenken und sie dann mit der Strategietabelle zu überprüfen.

Die Tabelle ausdrucken

Es ist ratsam, die Blackjack-Grundstrategie-Tabelle auf einem Blatt Papier vor dir zu haben. So kannst du schnell darauf schauen, wenn du unsicher über den richtigen Zug bist. Es erleichtert dir auch das Lernen und Anwenden der Strategie.

Flashcards verwenden

Nachdem du die Tabelle studiert hast, kannst du Flashcards erstellen, auf denen verschiedene Hände aufgeführt sind, und dann die richtige Spielstrategie laut aussprechen. Dies hilft dir, die Informationen besser zu verinnerlichen und beim Spielen in echten Casinos anzuwenden.

Keine Abweichungen

Beim Üben der Strategie ist es ratsam, keine Abweichungen vorzunehmen und sich strikt an die vorgegebene Tabelle zu halten. Abweichungen aufgrund von Gefühlen oder Intuition können den Zweck einer bewährten Strategie zunichte machen.


Smarte Blackjack-Tipps für Anfänger

Wenn du neu im Blackjack bist, hier sind einige Tipps, die dir den Einstieg erleichtern können:

  1. Lerne die Grundstrategie: Die Blackjack-Grundstrategie ist entscheidend, um deine Gewinnchancen zu maximieren. Lerne sie auswendig und wende sie konsequent an.
  2. Übe im Demomodus: Viele Online-Casinos bieten kostenlose Demoversionen von Blackjack an, in denen du ohne echtes Geld üben kannst. Nutze diese Gelegenheit, um deine Fähigkeiten zu verbessern.
  3. Setze ein Budget: Bestimme im Voraus, wie viel Geld du bereit bist zu riskieren, und halte dich an dieses Budget. Blackjack kann süchtig machen, also spiele verantwortungsbewusst.
  4. Verstehe die Regeln: Stelle sicher, dass du die Regeln der speziellen Blackjack-Variante kennst, die du spielst. Es gibt verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Regeln.
  5. Kartenzählen vermeiden: Das Kartenzählen ist im Online-Blackjack in der Regel nicht erfolgreich, da die Decks nach jeder Runde neu gemischt werden.
  6. Nicht übermütig werden: Wenn du gewinnst, sei nicht übermütig und setze zu viel. Halte dich an deine Strategie und dein Budget.

Die richtige Blackjack-Variante wählen

Die Auswahl der richtigen Blackjack-Variante kann einen erheblichen Einfluss auf deine Gewinne haben. Hier sind einige Dinge, auf die du achten solltest:

Einzeldeck

Je weniger Decks beim Spielen verwendet werden, desto niedriger ist der Hausvorteil des Casinos. Spiele, die mit nur einem Deck gespielt werden, bieten dir die besten Chancen.

3:2 Auszahlung für Blackjack

Achte darauf, dass das Casino eine 3:2 Auszahlung für einen Blackjack bietet. Einige Spiele bieten nur eine 6:5 Auszahlung, was den Vorteil des Hauses erhöht.

Verdoppeln erlaubt

Überprüfe, ob das Spiel das Verdoppeln erlaubt und für welche Hände. Das Verdoppeln ermöglicht es dir, deinen Einsatz zu erhöhen und deine Gewinnchancen zu steigern.

Dealer bleibt bei Soft 17

Einige Regeln besagen, dass der Dealer bei einer weichen 17 stehen bleibt, während andere verlangen, dass er zieht. Spiele mit einem Dealer, der bei einer weichen 17 stehen bleibt, sind für die Spieler vorteilhafter.

Aufgeben erlaubt

Die Aufgabefunktion ermöglicht es dir, die Hand aufzugeben und nur die Hälfte deines Einsatzes zu verlieren. Dies kann in bestimmten Situationen eine kluge Entscheidung sein.


Live Dealer Blackjack

Live-Dealer-Blackjack ist eine aufregende Variante, bei der du echte Dealer beim Kartengeben beobachten kannst. Alle Einsätze werden über eine virtuelle Benutzeroberfläche platziert, und die Auszahlungen erfolgen automatisch. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass du deine Entscheidungen innerhalb eines festgelegten Zeitraums treffen musst, was es Anfängern schwer machen kann, die Grundstrategie anzuwenden. Eine führende Marke in diesem Bereich ist Evolution Gaming, die eine Vielzahl von Blackjack-Varianten anbietet, darunter auch Lightning Blackjack mit zufälligen Multiplikatoren.


Wie man beim Blackjack gewinnt

Gewinnen beim Blackjack ist einfacher, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Mit den Grundstrategietabellen kannst du wie ein Profi spielen. Darüber hinaus kannst du durch die Auswahl der richtigen Variante und die Nutzung der besten Blackjack-RTP noch bessere Ergebnisse erzielen. Ein grundlegendes Wettsystem besteht darin, deinen Einsatz nach einem verlorenen Spiel zu verdoppeln, bekannt als das Martingale-System. Dies kann für mehrere Hände in Folge gelten, bis dugewinnst. Danach setzt du deinen Einsatz auf den Anfangswert zurück. Diese Wette deckt deine vorherigen Verluste und bietet sogar einen Gewinn. Beachte jedoch, dass dieses grundlegende Wettsystem ein großes Budget erfordert.


Die besten Blackjack-Casinos

Die Wahl des richtigen Online-Casinos kann einen erheblichen Einfluss auf deine Gesamtergebnisse beim Blackjack haben. Du kannst von Casino-Boni, Promotionen und Belohnungen profitieren, um deine Gewinne zu steigern. Darüber hinaus gewährleisten die besten Online-Casinos in den USA sichere und reibungslose Banktransaktionen. Du kannst problemlos Geld einzahlen und abheben, indem du verschiedene Zahlungsmethoden verwendest. Wir empfehlen, in regulierten Online-Casinos in deinem Bundesstaat zu spielen. Zum Beispiel sind die besten Online-Casinos in New Jersey alle von der Division of Gaming Enforcement im Bundesstaat lizenziert und reguliert.


Wie spielt man Blackjack?

Bevor wir uns weiter vertiefen, ist es wichtig zu verstehen, wie Blackjack funktioniert und wie man es spielt. Das Ziel beim Blackjack ist es, den Dealer zu schlagen. Dies kann auf drei Arten erreicht werden:

  1. Durch das Ziehen einer Hand mit einem höheren Wert als die Hand des Dealers, ohne die 21 zu überschreiten.
  2. Durch das Stehenbleiben bei einer Hand mit einem Wert von 21 oder weniger, während der Dealer über 21 geht.
  3. Durch das Erhalten einer Hand mit einem Wert von genau 21 aus den ersten beiden ausgeteilten Karten. Dies wird als “natürlicher Blackjack” bezeichnet. Wenn der Dealer weniger als 21 hat, gewinnst du. Wenn der Dealer 21 aus seinen ersten beiden Karten hat, ist die Hand unentschieden.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Ass einen Wert von 1 oder 11 haben kann, je nachdem, welche Option für deine Hand vorteilhafter ist. Zum Beispiel, wenn du ein Ass und eine Sieben hast, möchtest du, dass das Ass 11 zählt, um einen Gesamtwert von 18 zu erreichen. Wenn du jedoch 10, 6 und ein Ass hast, möchtest du, dass das Ass als 1 zählt, um nicht über 21 zu kommen.


Blackjack-Spielmöglichkeiten

Deine Hand beginnt mit zwei ausgeteilten Karten aus dem Blackjack-Schuh. Anschließend wählst du deine Aktion aus. Hier sind die verfügbaren Aktionen, die du während einer Blackjack-Hand wählen kannst:

  • Stehen: Du behältst den Wert deiner Hand und beendest deine Runde.
  • Hit: Du bittest um eine weitere Karte aus dem Deck, die zu deiner Hand hinzugefügt wird.
  • Teilen (wenn verfügbar): Wenn du zwei Karten mit demselben Wert erhältst, kannst du sie teilen und zwei separate Hände spielen. Dies erfordert einen zusätzlichen Einsatz.
  • Verdoppeln (wenn verfügbar): Du kannst um eine weitere Karte bitten und deinen Einsatz verdoppeln. Nachdem dir eine Karte gegeben wurde, endet dein Zug.
  • Aufgeben (wenn verfügbar): Du gibst deine Hand auf und verlierst nur die Hälfte deines Einsatzes.
  • Versicherung (wenn verfügbar): Dies ist eine Nebenwette, die du platzieren kannst, wenn der Dealer ein Ass zeigt. Du setzt die Hälfte deines Einsatzes auf die Versicherung. Wenn der Dealer Blackjack hat, gewinnst du die Versicherungswette und verlierst nicht deinen gesamten Einsatz.

Fazit

Blackjack ist ein spannendes Casinospiel, das eine Kombination aus Strategie und Glück erfordert. Indem du die Grundstrategie beherrschst und die richtigen Varianten wählst, kannst du deine Gewinnchancen maximieren und Spaß am Spiel haben. Denke daran, verantwortungsbewusst zu spielen und dich an dein Budget zu halten. Viel Glück am Tisch!